Organisieren Sie einen Umzug in Bern

So organisieren Sie Ihren Umzugsplan auf einfache Weise

Umzug ist eine der wichtigsten (und manchmal stressigsten!) Zeiten in unserem Leben. Wie erstelle ich eine Liste der Dinge, die 1 Monat vor einem Umzug zu tun sind? Ein Umzug betrifft alle Aspekte Ihres Lebens sowie die Ihrer Familie, und es ist wichtig, organisiert zu sein und sich der Dinge bewusst zu sein. Wir werden einige Tipps und Tricks zur Organisation Ihres Umzugsplans geben, um Ihnen das Leben zu erleichtern:

Organisieren Sie zunächst Ihre Dateien

Erstellen Sie zwei Ordner zum Mitnehmen: einen für das alte und einen für das neue Haus. Auf diese Weise können Sie die beiden Orte in Ihrem Kopf getrennt halten und sich an all die kleinen Details erinnern, die zu jedem Ort gehören. Wie erstelle ich eine Liste der Dinge, die 1 Monat vor einem Umzug zu tun sind? Sie können einen Drei-Ring-Ordner mit Trennwänden oder eine Tasche mit Laschen und eine durchsichtige Tasche auf der Vorderseite verwenden. Wählen Sie den Ordnertyp nach Ihren persönlichen Vorlieben. Grundsätzlich benötigen Sie nur einen Aktenschranktyp, der in Abschnitte unterteilt werden kann und wichtige Dokumente und Erinnerungen organisieren kann. Schreiben Sie die Adresse Ihres neuen Standorts auf die Vorderseite und fügen Sie dann Ihre Registerkarten hinzu. Wie erstelle ich eine Liste der Dinge, die 1 Monat vor einem Umzug zu tun sind? Machen Sie immer eine Quittungsnotiz, um alle diese Umzugskosten einzuschließen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie in Zukunft Rückerstattungen vornehmen oder diese gegebenenfalls später als Steuervergünstigungen verwenden müssen. Die anderen Registerkarten, die Sie in Ihre Datei aufnehmen können, sind

– Liste der Dinge zu tun

– Budgets in Bewegung

– Std

– Kontaktdaten von Lieferanten, Vermietern oder möglichen Darlehen. Wie erstelle ich eine Liste der Dinge, die 1 Monat vor einem Umzug zu tun sind?

– Ist zurückgekommen

– Pläne für die Organisation des Hauses

– Hausfarben (Farben, Abstellgleis und Außenfarben)

– Informationen zu Dienstleistungen am neuen Wohnort

– Lokale Genehmigungen

– Bietet an

– Wie erstelle ich eine Liste der Dinge, die 1 Monat vor einem Umzug zu tun sind? Informationen für Bauherren

– Schulinformationen (wenn Sie Kinder im schulpflichtigen Alter haben).

– Checkliste der für den Umzug ausgeführten Aufgaben

Sie können beispielsweise die Registerkarte „Hausfarbe“ verwenden, wenn Sie Ihr neues Haus nach Ihren Wünschen streichen möchten. Wie erstelle ich eine Liste der Dinge, die 1 Monat vor einem Umzug zu tun sind? Auf dieser Registerkarte können Sie Farbfelder speichern, die den Farben entsprechen. Wenn Sie den Ordner beim Einkauf für Ihr neues Zuhause mitbringen, können Sie vor Ort Muster entnehmen, um Entscheidungen über Ihr Zuhause zu treffen. vor Ort. Sie können Zeit sparen, indem Sie die richtigen Farben für Ihr neues Zuhause kaufen. Ein interessanter Vorschlag, um Ihren Umzug besser zu organisieren, ist die Verwendung einer Checkliste für Aufgaben.

Während des Umzugs nach Bern kann man leicht wichtige Dinge vergessen. Sie werden es sehr befriedigend finden, die Elemente auf Ihrer Liste zu überprüfen, insbesondere in der Zeit, in der Sie mit Ihrem Umzug am meisten beschäftigt sind. Wie erstelle ich eine Liste der Dinge, die 1 Monat vor einem Umzug zu tun sind? Dies kann ein Beispiel für einen Umzugsplan sein, um diese wichtigen Aufgaben während des Umzugs zu planen. Zwei Monate vor Ihrem Umzug

– Bereiten Sie eine Datei vor, um den Papierkram zu organisieren.

– Erstellen Sie eine Schätzung für den Umzug.

– Wie erstelle ich eine Liste der Dinge, die 1 Monat vor einem Umzug zu tun sind? Überprüfen Sie wichtige Dokumente und löschen Sie die nicht mehr benötigten.

– Organisieren Sie Ihre medizinischen Dokumente und berücksichtigen Sie die Verschreibungen, wenn Sie den Kauf von Medikamenten planen, die Sie möglicherweise benötigen.

– Geh in die Schränke. Spenden Sie alles, was Sie in den letzten zwei Jahren nicht verwendet haben.

– Sortieren und spenden Sie die Dinge, die Sie nicht in allen Bereichen des Hauses benötigen (Küche, Badezimmer usw.).

– Bereiten Sie Dinge vor, die Sie nicht jeden Tag benutzen (Dekorationen, Innendekoration, Fotos, saisonale Gegenstände usw.)

– Beginnen Sie mit dem Verzehr verderblicher Lebensmittel (Lebensmittel aus dem Gefrierschrank, dem Schrank und dem Kühlschrank). Wie erstelle ich eine Liste der Dinge, die 1 Monat vor einem Umzug zu tun sind?

– Wählen Sie Ihre Umzugsfirma und bestätigen Sie alle Details und Dienstleistungen, die Sie benötigen.

– Bereiten Sie die Kinder vor. Beziehen Sie sie in den Umzugsprozess ein.

– Erwägen Sie die Möglichkeit, große Gegenstände zu verkaufen, die Sie nicht bewegen möchten (Möbel, Gartenmöbel usw.).

– Geben Sie dem Vermieter die im Vertrag festgelegte Kündigung, wenn Sie in einer Mietunterkunft wohnen.

Einen Monat vor Ihrem Umzug

Verpackungsmaterialien für Ihren Umzug, wie Kartons, Klebeband, Luftpolsterfolie, Etiketten.

– Planen Sie die Registrierung (im neuen Haus) und die Stornierung (im alten Haus).

– Holen oder kaufen Sie Kisten für den Umzug.

– Lagern Sie Verpackungsmaterialien (Klebeband, Zeitungen, Luftpolsterfolie usw.).

– Ändern Sie die Postanschrift Ihrer Zeitschriftenabonnements, Rechnungen, Banken, Kreditkartenunternehmen usw.

– Sammeln Sie wichtige Dokumente für Schule und Arbeit. Bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf (wie den Ordner mit den Abschnitten, die Sie erstellt haben).

– Aktualisieren Sie Ihre Hausversicherung, Autoversicherung und Krankenversicherung nach Bedarf.

– Packen Sie mehr Gegenstände ein (Spielzeug, zusätzliches Bettzeug, Geschirr usw.).

Die Woche Ihres Umzugs

– Packen Sie alle Last-Minute-Artikel. Beschriften Sie alles. Packen Sie die notwendigen Materialien ein, um Ihren Bedarf für die ersten Tage des Umzugs zu decken.

– Bereiten Sie Ihren Koffer am Ende von allem vor.

– Wie erstelle ich eine Liste der Dinge, die 1 Monat vor einem Umzug zu tun sind? Planen Sie für die ersten Tage eine Schachtel mit dem Nötigsten (Seife, Schere, Papiertücher usw.).