Sicheres Bewegen in Bern

Konzentrieren Sie sich auf die Bewegung

Wissen Sie, wie man Umzugskartons wie ein Profi verpackt? Hier ist alles was Sie wissen müssen. Bewegen, wie man zerbrechliche Dinge richtig verpackt? Wenn Sie Kisten für einen Umzug packen, werfen Sie Ihren Inhalt nicht einfach in die Kiste und halten Sie dort an. Packen Sie die Kartons sorgfältig ein und lagern Sie Ihre Umzugskartons ordnungsgemäß. Wir bieten verschiedene Tipps, mit denen Sie Ihre Umzugs- oder Langzeitlagerboxen verpacken können.

1. Sammeln Sie die notwendigen Verpackungsmaterialien.

Packen und umziehen

Investieren Sie in erster Linie in echte Umzugskartons. Umzugskartons wurden speziell zum Verschieben und Lagern zerbrechlicher Gegenstände entwickelt. Bewegen, wie man zerbrechliche Dinge richtig verpackt? Alte gebrauchte Kisten neigen dazu auseinander zu fallen und können sogar mit unerwünschten Schädlingen kontaminiert werden. Sie sollten auch andere Vorräte zur Hand haben:

Verpackungs Band

Geschenkpapier, Erdnüsse oder Luftpolsterfolie

2. Sortieren Sie die Artikel nach Kategorien.

Packtipps für einen leichteren Umzug

Bauen Sie Ihre erste Kiste und packen Sie jeweils eine kleine Fläche ein. Gruppieren Sie Gegenstände ähnlicher Größe und ähnlichen Gewichts, bevor Sie etwas in Ihre erste Umzugskiste legen. Bewegen, wie man zerbrechliche Dinge richtig verpackt? Zum Beispiel können Sie alle Ihre Lieblings-Schnickschnack sammeln, wenn Sie Ihr Zimmer einpacken.

3. Füllen Sie den Umzugskarton fast vollständig. 

Füllen Sie bei nicht zerbrechlichen Gegenständen so viel Platz wie möglich, ohne die Schachtel zu schwer zu machen. Boxen, die nicht voll sind, können beim Stapeln zusammenbrechen. Bewegen, wie man zerbrechliche Dinge richtig verpackt? Fügen Sie bei Bedarf zusätzliches Geschenkpapier hinzu, damit jede Schachtel vor dem Schließen fest eingewickelt bleibt. Stellen Sie bei zerbrechlichen Gegenständen sicher, dass sich auf allen Seiten der Schachtel mindestens 5 cm Verpackungsmaterial befinden. Vergessen Sie auch nicht, die Kisten zu füllen, damit sie nicht mehr als 30 Pfund wiegen. Verwenden Sie beispielsweise kleine oder mittelgroße Kartons für schwere Gegenstände wie Bücher. Verwenden Sie große Kisten für leichtere Gegenstände wie Quilts.

4. Nehmen Sie sich zusätzliche Zeit, um zerbrechliche Gegenstände zu verpacken.

5. Verwenden Sie Kastenteiler für kleine Glasgegenstände.

Wie man einen Umzugskarton packt

Nutzen Sie für zusätzlichen Schutz Ihrer zerbrechlichen Gegenstände die Trennwände, die Ihre Umzugskartons trennen. Bewegen, wie man zerbrechliche Dinge richtig verpackt? Diese Trennwände bieten den besten Schutz für Ihre Brille und Brille und sind in verschiedenen Größen erhältlich. Wickeln Sie Ihre Brille für zusätzlichen Schutz mit Geschenkpapier oder Luftpolsterfolie ein und setzen Sie sie dann in die Trennwände ein.

6. Verschließen und beschriften Sie jede Schachtel.

So verpacken Sie die Lampen – Hinweise für Umzugskartons

Wenn Sie mit dem Verpacken fertig sind, verschließen Sie jede Schachtel mit einem starken Klebeband. Um dies zu tun :

Wickeln Sie das Klebeband mit den Klappen über die Oberseite der Box. Wickeln Sie dann ein weiteres Stück Klebeband oben auf die Schachtel gegen die Klappen. Bewegen, wie man zerbrechliche Dinge richtig verpackt? Diese Versiegelungsmethode verhindert, dass die Schachtel beim Stapeln zusammenfällt, und schützt so Ihre Sachen im Inneren. Beschriften Sie abschließend jede Schachtel deutlich mit ihrem Teil und Inhalt. Das Etikettieren hilft Ihnen nicht nur, es macht Ihre Mover auch effizienter (was Ihnen Geld spart). Stapeln und Lagern von Umzugskartons

7. Platzieren Sie die schwersten Umzugskartons unten.

So stapeln Sie Umzugskartons

Stellen Sie beim Stapeln

Ihrer Kisten, ob auf dem fahrenden LKW oder in einer Lagereinheit, sicher, dass die schwersten Kisten unten stehen. Bewegen, wie man zerbrechliche Dinge richtig verpackt? Sie möchten, dass Ihre Boxen einen niedrigeren Schwerpunkt haben, damit sie nicht unerwartet umkippen. Wenn Sie die schwersten Kisten unten platzieren, müssen Sie nicht so viel heben. Wenn Sie schwere Kisten auf leichtere Kisten stellen, stürzen diese unweigerlich unter Druck ab. Wenn diese Kisten nachgeben, fallen die schweren Kisten zu Boden und alles im Inneren kann brechen. Es lohnt sich, sich die Zeit zu nehmen, um Ihre Kartons zu organisieren und richtig zu stapeln.

2.Stapeln Sie die Umzugskartons wie Ziegel.

Wie man die Kisten stapelt

Das Stapeln Ihrer Umzugskartons ist nicht die richtige Zeit, um Tetris im wirklichen Leben zu spielen. Das Ziel ist es, Ihr Eigentum zu schützen; Es geht nicht darum, wie viele Kisten Sie in eine kleine Ecke stopfen können. Bewegen, wie man zerbrechliche Dinge richtig verpackt? Wenn Sie Ihre Kisten so stapeln, dass sie wie Ziegelsteine ​​liegen, haben Sie einen stabilen Turm, der aufrecht stehen kann, ohne zu fallen. Das Aufbewahren von Umzugskartons in Ihrer Lagereinheit ist nur dann effektiv, wenn Sie das finden, was Sie benötigen. Vielleicht wissen Sie, wo sich alles befindet, wenn Sie einziehen. Denken Sie jedoch daran, in sechs Monaten zu Ihrer Speichereinheit zu gehen und festzustellen, dass Sie keine Ahnung haben, wo sich etwas befindet. Ordnen Sie Ihre Umzugskartons immer so an, dass Sie häufig darauf zugreifen können, auch wenn Sie nicht wissen, wie oft Sie Gegenstände sammeln müssen. Durch das Erstellen von Gängen beim Stapeln Ihrer Kartons haben Sie immer Zugriff auf die Rückseite Ihres Geräts, sodass Sie Gegenstände leicht finden können. Achten Sie darauf, jede Box deutlich zu kennzeichnen, damit Sie sie von beiden Seiten des Ganges sehen können. Bewegen, wie man zerbrechliche Dinge richtig verpackt? Diese Methode gilt auch, wenn Sie die Kisten auf einem fahrenden LKW oder in einem Keller abstellen. Wenn Sie wissen, wie man Umzugskartons richtig verpackt, ist der Prozess viel reibungsloser. Wir hoffen, dass dieser Leitfaden Ihnen einige hilfreiche Möglichkeiten aufgezeigt hat, sie zu verpacken, richtig zu füllen und entsprechend zu stapeln. Wir wünschen Ihnen viel Glück!