So verpacken und schützen Sie Ihre Möbel beim Umzug in Bern

Es kann schwierig sein, Möbel wie Betten, Sofas, Tische oder Porzellan zu packen und zu bewegen, insbesondere wenn Sie vorhaben, alleine umzuziehen. Da diese Gegenstände empfindlich, schwer, sperrig und leicht beschädigt sind, müssen sie während des Umzugs angemessen geschützt werden, um ihren ordnungsgemäßen Zustand bei der Ankunft zu gewährleisten. Möbel mit Decken oder Plastik schützen? Befolgen Sie die nachstehenden Tipps zum Schutz von Möbeln beim Bewegen, um sicherzustellen, dass Ihre Einrichtung während des Transports sicher ist.

        Machen Sie eine Liste

Der erste Schritt beim Verpacken von Möbeln für einen Umzug besteht darin, eine Liste aller Stücke zu erstellen, die Sie mitnehmen werden. Auf diese Weise können Sie feststellen, welches Verpackungsmaterial Sie benötigen und wie viel Sie erhalten müssen. Möbel mit Decken oder Plastik schützen? Indem Sie im Voraus eine Liste erstellen, können Sie außerdem bestimmen, wie viel Zeit Sie für das Packen und Bündeln Ihrer Möbel benötigen und wie viel Hilfe Sie benötigen, um die Möbel in den fahrenden LKW zu heben. .

Sammeln Sie das notwendige Verpackungsmaterial

Wenn Sie wissen, welche Gegenstände Sie in Ihr neues Zuhause bringen, sammeln Sie alle beweglichen Vorräte, die Sie zum Packen Ihrer Sachen benötigen. Möbel mit Decken oder Plastik schützen? Sie benötigen wahrscheinlich mehrere, wenn nicht alle der folgenden:

• Luftpolsterfolie

• Plastic Stretchfolie

• Wellpappe

• Wiederverschließbare Plastiktüten

• Möbelbezüge

• Sofas und Matratzenbezüge

• Verpackungs Band

• Alte Decken oder Handtücher

• Permanent-Marker

• Bereiten Sie die Möbel für die Verpackung vor

Sie möchten wahrscheinlich nicht mit staubigen Möbeln in Ihrem neuen Zuhause packen und sich bewegen, da Staub und Schmutz die harten Oberflächen von Armaturen während des Umzugs Prozesses zerkratzen können. Möbel mit Decken oder Plastik schützen? Reinigen und entstauben Sie Ihre Möbel, bevor Sie mit dem Packen beginnen. TIPP: Verwenden Sie weißen Essig, Wasser und eine natürliche Seifenlösung, um die Oberfläche der Möbel zu reinigen.

Zerlegen Sie die Möbel richtig

Wenn möglich, zerlegen Sie Ihre Möbel vollständig. Dies erleichtert das Bewegen Ihrer Möbel und verhindert mögliche Schäden durch Türrahmen und Wände. Hier finden Sie einige hilfreiche Tipps zum ordnungsgemäßen Zerlegen von Möbeln. Möbel mit Decken oder Plastik schützen? Entfernen Sie Gegenstände, die Sie in Kommoden, Geschirr oder Schränken aufbewahrt haben. Zerlegen Sie alle abnehmbaren Gegenstände wie Tisch- und Stuhlbeine, Bettrahmen, Tischplatten aus Holz oder Glas, Glastüren, Schubladen und Schränke Regale.

Befolgen Sie unbedingt alle Handbücher, um die Möbel ordnungsgemäß zu zerlegen. Bei der Demontage von Möbeln ist es selbstverständlich, Muttern, Bolzen und andere Schrauben zu vergessen. Verwenden Sie daher unbedingt eine Plastiktüte, um alle Schrauben zusammenzuhalten. Möbel mit Decken oder Plastik schützen? Befestigen Sie die Tasche mit Klebeband und befestigen Sie sie an den Hauptteilen oder legen Sie sie mit den entsprechenden Teilen in die Kartons. Wenn Ihre Möbel viele Teile haben, verwenden Sie einen dauerhaften Marker derselben Farbe, um die Position jedes Teils zu notieren. Sie können Ihre Möbel während des Umzugs schützen.

 Packen Sie die Möbel

Jedes zerlegte Teil sollte dann mit den entsprechenden Materialien verpackt und in Kartons aufbewahrt werden. Die Boxen sollten deutlich gekennzeichnet sein, damit Sie sie leicht finden können, wenn Sie bereit sind, Ihre Möbel in Ihrem neuen Zuhause wieder zusammenzubauen. Hier einige wichtige Tipps zum Verpacken von Möbeln für unterwegs: TIPP: Möbel mit Decken oder Plastik schützen? Egal welche Materialien Sie verwenden, denken Sie daran, viel Klebeband oder Schnur zu verwenden, um zu verhindern, dass diese verrutschen und Ihre Möbel freilegen.

Verwenden Sie bewegliche Decken oder Möbeldecken, um Holzmöbel zu schützen. Sie können Wellpappe zwischen zwei Möbelstücken verwenden, da diese zusätzlichen Schutz bieten und Kratzer vermeiden, wenn sich das Möbelstück auf dem LKW befindet. Möbel mit Decken oder Plastik schützen? Schützen Sie Glastüren und Regale, indem Sie sie in Geschenkpapier einwickeln. Verwenden Sie unbedingt eine Möbeldecke oder ein Blatt Pappe, um eine Kommode für den Umzug einwickeln und aufzubewahren.

Glastischplatten sollten mit Möbelbezügen abgedeckt und in Teleskopboxen gelegt werden. Möbel mit Decken oder Plastik schützen? Wenn Sie dieses Material nicht haben, können Sie Ihre Tischplatten immer noch mit alten Decken oder Servietten wickeln.

Siehe auch: Packen und Verschieben eines Tisches

Matratzen und Sofas können in speziell entwickelten Kunststoff Bezügen verpackt werden, die sie vor Rissen, Flecken und Feuchtigkeit schützen. Möbel mit Decken oder Plastik schützen? Wenn Sie keine geeignete Abdeckung haben, können Sie diese Gegenstände mit Schrumpffolie schützen.

Weitere Informationen: So packen und bewegen Sie ein Sofa

Laden Sie die Möbel in den LKW

Nachdem Ihre Möbel ordnungsgemäß zerlegt und verpackt wurden, können Sie Ihre Teile in den LKW laden. Möbel mit Decken oder Plastik schützen? Aber wie werden Sie Ihre Möbel bewegen, besonders wenn Sie vorhaben, alles selbst zu bewegen? Beachten Sie Folgendes, wenn Sie schwere Möbel selbst bewegen:

Packen und schützen Sie Ihre Möbel für einen Umzug

Verwenden Sie eine Puppe: Wenn Sie große, schwere Möbel wie einen Billardtisch oder schwere Stühle bewegen, verwenden Sie einen Wagen, um sie aus dem LKW zu holen. Möbel mit Decken oder Plastik schützen? Dies hilft Ihnen, Schäden an Ihren großen Gegenständen zu vermeiden und Verletzungen zu vermeiden. Verwenden Sie Seile: Polstermöbel benötigen besondere Aufmerksamkeit. Verwenden Sie Seile, um Teile an Haken oder Paneelen im LKW zu befestigen und Ihre Möbel zu sichern.