Umzug nach Bern: So bewegen Sie Ihre Waren

Wenn Sie nach Bern ziehen möchten

Finden Sie den besten Weg, um Ihre Möbel, Ihre Sachen oder Ihr Auto zu versenden. Dieser Leitfaden behandelt den Umzug in die Schweiz auf dem Luftweg, wie man ein Schweizer Entferner wird, auf dem Seeweg und auf der Straße sowie Informationen zu Zollformalitäten. Ob Sie Ihre Waren per Flugzeug, Boot oder Straße versenden, der Umzug in die Schweiz muss nicht stressig sein. Es gibt viele Umzugsmöglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Sachen sicher ankommen.

Es sind jedoch viele Faktoren zu berücksichtigen, z. B. Kostensenkung, Vermeidung von Schäden und pünktlicher Erhalt Ihrer Waren. Was ist die beste internationale Umzugs Option für die Artikel, die Sie für den Umzug in die Schweiz benötigen? Wir erklären Ihnen hier, wie Sie Ihre Waren bewegen, wie Sie in der Schweiz in Ihrem neuen Zuhause umziehen können. Wählen Sie die internationale Umzugs Option, die am besten zu Ihnen passt:

Internationale Umzüge

Luftfracht

See- und Straßenverkehr

Mieten Sie ein internationales Umzugsunternehmen

Wie wählt man ein internationales Umzugsunternehmen?

Zoll und Import eines Autos in die Schweiz

Internationale Umzüge in die Schweiz

Bei einem Umzug ins Ausland spielen eine Reihe von Faktoren eine Rolle, z. B. ob Zölle fällig sind oder ob es Einschränkungen oder eine Quarantäne für Ihre Artikel gibt, wie Sie ein Umzugsunternehmen werden können in der Schweiz zusätzlich zu den üblichen Fragen wie der Sicherheit Ihrer Artikel, dem Arbeitsaufwand für Verpackung und Abholung, der Lieferzeit usw. Die Kosten sind ein wichtiger Faktor, da es einige Umzug Optionen gibt, mit denen große Gegenstände erheblich eingespart werden können.

Der Versand Ihrer Möbel oder eines Autos kann beispielsweise sehr unterschiedliche Kosten verursachen, je nachdem, welche Option Sie wählen. Schwere Gegenstände können sich schnell zu Kosten summieren. Eine weitere wichtige Frage ist, ob Sie bei einem Umzug in die Schweiz ein internationales Umzugsunternehmen einsetzen sollten. Diese Frage hängt weitgehend von der verfügbaren Zeit und den Kosten ab. Internationale Umzugsunternehmen kümmern sich in der Regel um mögliche Fragen, wie man ein Umzugsunternehmen in die Schweiz werden kann. Dies ist ideal für Expats mit einem engen Zeitplan, ist jedoch mit Kosten verbunden. Wie entscheiden Sie dann, welches das beste internationale Umzugsunternehmen und die beste Umzugsauktion für Sie ist? Dieser Leitfaden beantwortet alle diese Fragen unten. Dort finden Sie auch Listen von Umzugs- und Umzugsunternehmen.

Luftfracht Tarife

Wenn Sie unter engen Fristen arbeiten, ist die beste Lösung, Ihre Waren auf dem Luftweg zu versenden. Die Kosten für Luftfracht sind jedoch in der Regel höher als für andere Transportmittel. Sie müssen auch die Versicherungskosten, den Wegbereiter in der Schweiz, die Bearbeitungsgebühren und die Mindestgebühren berücksichtigen. Bei einer Luftfracht werden die Gebühren anhand des Gewichts der Artikel berechnet. Daher kann der Versand schwerer Artikel teuer sein. Daher ist es besser, Luftfracht für kleine Sendungen zu verwenden.

Luftfracht: Transitzeit

Es mag teuer sein, in der Schweiz ein Umzugsunternehmen zu werden, aber Luftfracht ist fast immer der schnellste Weg, um Ihre Sachen in die Schweiz zu bringen. Es ist möglich, in einer Woche von Tür zu Tür zu gehen, wenn Sie eine spezialisierte Umzugsfirma nutzen. Wenn Sie sich entscheiden, es alleine zu machen, kann es etwas länger dauern. Sie müssen den manuellen Transport Ihrer Sachen vom Flughafen zu Ihnen nach Hause veranlassen.

So finden Sie Luftfracht für einen internationalen Umzug

Verwenden Sie zunächst Online-Angebote und Vergleichstools, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was Luftfracht kosten könnte. Wenn Sie Ihre Angebote erhalten haben, wie Sie in der Schweiz ein Mover werden können, sprechen Sie telefonisch mit einigen Unternehmen, um einen persönlichen Preis zu erhalten. Online-Angebote enthalten selten zusätzliche Luftfracht- und Versicherungskosten.

Wie Luftfracht funktioniert

Luftfracht- und Umzugsunternehmen bieten in der Regel Dienstleistungen von Tür zu Tür an. Sie vereinbaren zunächst einen Termin mit Ihnen, um Ihre Waren zu untersuchen und Ihnen ein endgültiges Angebot zu unterbreiten. Sobald Sie die Dokumente unterschrieben haben, wie Sie ein Umzugsunternehmen in der Schweiz werden können, können Sie einen Termin für die Entfernung Ihrer Sachen vereinbaren. Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie oder Ihr Umzugsunternehmen eine vollständige Inventarliste erstellen. Sobald Ihre Waren abgeholt wurden, sollten Sie in der Lage sein, ihren Fortschritt online zu verfolgen.

Verpackung für Luftfracht

Normalerweise können Sie Ihre Artikel selbst verpacken. Wenn Sie in der Schweiz ein Mover werden möchten, ist es wichtig, Kisten und Kästen nicht zu überbacken. Wenn Sie beruhigt sein möchten, bieten Luftfrachtunternehmen Verpackungsdienste gegen Aufpreis an.

Wer sollte Luftfracht nutzen?

Da die Schweiz mehrere Flughäfen hat, kann Luftfracht eine einfache Möglichkeit sein, Ihre Waren zu Ihrem neuen Zuhause zu bringen. Aber es wird nicht billig sein; Wenn Sie viel zu tun haben, sollten Sie nur die dringendsten Artikel auf dem Luftweg oder als Übergepäck versenden.

Umzug in die Schweiz per Straßen- und Güterverkehr

Da die Schweiz im Binnenland liegt, kommt der Seeverkehr nicht in Frage. Das Gute daran, wie man in der Schweiz ein Mover werden kann, ist, dass das Land ideal in Mitteleuropa liegt. Dies macht es einfach, Ihre Waren zu einem anderen Hafen zu versenden und die Reise auf der Straße abzuschließen. Wenn Sie aus Großbritannien umziehen, besteht die beste Lösung möglicherweise darin, Ihre Sachen nach Calais zu versenden und die Reise auf der Straße abzuschließen.